Software & Tools

Z21 Maintenance Tool

Mit der Z21 Applikation "Z21 Maintenance" können Sie Ihr gesamtes Z21-System über Ethernet oder WLAN konfigurieren und updaten. 

Dieses Programm ermöglicht Ihnen Ihre Z21, sowie smart RAIL, Z21 multiMAUS und Z21 DETECTOR immer auf dem neusten Stand zu halten. 

 

Die aktuellste Version des Z21 Maintenance Tool finden Sie hier:

Das Z21 Maintenance Tool V1.14 enthält folgende Neuerungen:
Das Z21-Update V1.33 (enthalten in Maintenance V1.14) enthält folgende Neuerungen:
  • Konfigurationsmöglichkeit und Firmware-Update  für die Z21 Booster 10806 und 10807 über CAN eingebaut.
  • Firmware/Sound-Update-Möglichkeit für Zimo-Decoder MX600, MX616, MX659 und MX660 hinzugefügt.
  • Falsch skalierte Darstellung bei 125 % Textgröße korrigiert.
  • Korrekturen beim Firmware-Update-Vorgang für die Z21 multiMAUS.
  • CAN: Erweiterungen für die Z21 Booster 10806 und 10807 eingebaut (Sollspannung, Kurzschlussmeldungen, RailCom®-Weiterleitung).
  • DCC: CV-Registerprogrammierung für Roco Decoder 10740 und 10741 korrigiert.
  • DCC: Feinabstimmung bezüglich RailCom®-Cutout-Timing verbessert.
  • X-BUS: Erweiterung für die Handregler LH101 und LH01 eingebaut.
Booster Firmware V1.10.0

Erste freigegebene Firmware für die Z21 Booster 10806 und 10807

Vorgängerversionen

Z21 WLANMAUS Firmware Update

Dieses Programm ermöglicht Ihnen Ihre Z21 WLANMAUS immer auf dem neusten Stand zu halten. 

 

Die aktuellste Version des "WlanMausUpdate" Tool finden Sie hier:

WICHTIG

Bei diesem Update MUSS die Update-Reihenfolge strikt eingehalten werden: 

Zuerst Z21 WLANMAUS, danach Funkmodul!

Die neue Z21 WLANMAUS Firmware V1.08 enthält folgende Neuerungen:
  • Korrektur: Im Menüpunkt EINSTELLUNGEN - AUSSCHALTZEIT wird der aktuelle Wert nun sofort nach Drücken der OK-Taste angezeigt.
  • Korrektur: Nach einem Netzwerkwechsel muss die Z21 WLANMAUS nicht mehr aus- und wieder eingeschaltet werden damit eine Verbindung zustande kommt.
  • Korrektur: Wenn die Lok gewechselt wird bei aktivierter Fahrregler-Fangfunktion, dann wird die letzte Richtung einer stehenden Lok nun korrekt angezeigt. 
  • Korrektur: Die Funkmodul-Stabilität wurde verbessert, sodass die bekannten Verbindungsabbrüche nicht mehr auftreten.
  • Neues Feature: Die Fahrstufenauswahl wurde verbessert, sodass eine exaktere Einstellung der gewünschten Fahrstufe möglich ist.
  • Neues Feature: Die Schnellprogrammierung über die Funktionstasten wurde erweitert: MENU + "6" = CV AENDERN, MENU + "7" = LANGE ADRESSE, MENU + "9" = CV29, MENU + "0" = SSID.
  • Neues Feature: Unter EINSTELLUNGEN - BEDIENUNG - SCROLL-GESCHWINDIGKEIT kann die Laufgeschwindigkeit für lange Texte eingestellt werden.
  • Neues Feature: Unter EINSTELLUNGEN - INFOS - ZENTRALE kann der Zentrale-Typ sowie dessen Firmware Version und Stromverbrauch abgerufen werden.
  • Neues Feature: Unter EINSTELLUNGEN - ZENTRALE wird in Abhängigkeit der ermittelten Zentrale ein dynamisches Menü für diverse Zentraleneinstellungen generiert.
  • Neues Feature: Unter EINSTELLUNGEN wird bei Verbindung zu einem smart RAIL das zusätzliche Untermenü smart RAIL für diverse smart RAIL-Einstellungen generiert.

Vorgängerversionen

Videolok Tool

Dieses Programm ermöglicht Ihnen das Livebild aus der Kameralok auf einem PC oder Laptop anzuzeigen.

 

Die aktuellste Version des "Videolok" Tool finden Sie hier:

Z21 App

Z21 Updater App