10808 - Z21® DETECTOR

Der vielseitige RailCom® Belegtmelder

10808 - Z21® DETECTOR (RailCom®)

Um Ihre Anlage zu automatisieren, ist es unerlässlich ein gut funktionierendes Rückmeldesystem zu installieren. 

Die Hauptfunktion des Z21® DETECTORs ist die Belegtmeldung mittels Stromüberwachung von 8 Gleisabschnitten. Diese Grundfunktion ist über R-BUS und CAN möglich. Somit kann der 10808 sowohl an der schwarzen Z21®, als auch an der weißen z21® und der z21®start verwendet werden.

Mit dem integrierten Programmiertaster kann auf einfache Art und Weise die Adresse des Belegtmelders eingestellt werden. Der Zustand jedes Eingangs wird über eine eigene Status-LED angezeigt.

Der CAN-BUS der schwarzen Z21® bietet noch mehr:
  • Lokidentifikation mittels RailCom®-Local-Detector auf jedem der 8 Eingänge, und das zur gleichen Zeit. Somit weiß man immer, welche Lok sich im jeweiligen Abschnitt befindet.
  • Der RailCom®-Local-Detector ermöglicht über CAN auch das POM-Lesen in Booster-Abschnitten, in denen zwar eine RailCom-Lücke erzeugt wird, aber sich im Booster selber kein RailCom®-Global-Detector befindet. Das ist zum Beispiel beim Z21® light BOOSTER der Fall.
  • Eine komfortable Konfiguration von Ansprechverhalten, Stromschwellen, RailCom®-Einstellungen sowie Adresse kann über das Z21® Maintenance Tool vorgenommen werden.
  • Das Firmware-Update für zukünftige Features ist ebenfalls über das Z21® Maintenance Tool einfach und komfortabel möglich.

Technische Daten

Technische Daten

Eingangsspannung
12 - 24 V DCC oder MM
Eingangsstrom
4,1 A max.
Eigenverbrauch am CAN- bzw. R-BUS
0,25 W
Eigenverbrauch am Gleiseingang
0,65 W
Ausgangsleistung pro Kanal
3 A
Digitalsystem
DCC und/oder Motorola
Belegtmeldung
8 x Strommessung und RailCom®
Dimensionen L x B x H
104 mm x 104 mm x 25 mm

Downloads