10837 - Z21 signal DECODER

Demnächst verfügbar

10837 - Z21 signal DECODER

Der Z21 signal DECODER ist ein universell verwendbarer DCC Decoder für 2 bis 4 komplexe Lichtsignale mit gemeinsamem Plus. Er ist einfach handhabbar und zukunftssicher dank seiner Updatebarkeit.

Daher eignet er sich hervorragend für komplexe LED Signale.

Ausgänge für 2 bis 4 Signale

Je nach Komplexität der verschiedenen Signale, können unterschiedlich viele angeschlossen werden.

  • 2 Signale: Je Signal können 8 Ausgänge verwendet werden.
  • 3 Signale: Es kann ein Signal mit 8 Ausgänge verwendet werden. Dazu können noch zwei weitere Signale mit 4 Ausgängen verwendet werden.
  • 4 Signale: Je Signal können 4 Ausgänge verwendet werden.

Viele vordefinierte Signaltypen

Für eine einfache Konfiguration stehen viele vordefinierte Signaltypen mit bis zu 24 Signalbegriffen zur Verfügung. Dadurch entfällt für Sie ein sehr aufwändiges "Function Mapping" komplett, es braucht nur mehr der Signaltyp ausgewählt werden. Dies kann komfortabel über den Z21 pro LINK gemacht werden oder durch das Schreiben einer CV. Der Signaltyp kann natürlich unabhängig pro Signal eingestellt werden.

Über 30 Signaltypen sind enthalten, wie zum Beispiel:
  • Deutschland: H/V-Signale, Ks-Signale, Hl-Signale, Sperrsignale, ...
  • Österreich: Hauptsignale Bauart 1980 und 1954, Vorsignale, Schutzsignale, Verschubsignale, ...
  • Schweiz: System L, System N, Signale für den Rangierdienst, ...
  • Frankreich: Châssis-Écran A bis H, Disque und Indicateur Direction

Durch die Update-Funktion über den Z21 pro LINK können natürlich weitere Signaltypen hinzugefügt werden.

Einfache Bedienung

Mit der Z21 App gestaltet sich die Bedienung besonders einfach, weil die Signaltypen in der App ebenfalls hinterlegt werden und aus dem Decoder automatisch ausgelesen werden können. RailCom® erleichtert dabei das Programmieren über das Hauptgleis (POM) ungemein, auch im eingebauten Zustand.

Außerdem kann der Z21 signal DECODER einfach per Z21 pro LINK konfiguriert und aktualisiert werden. 

Mit dem Bestätigen des Programmiertasters kann einfach die Adresse des nächsten Schaltbefehls als neue Adresse für den Z21 signal DECODER übernommen werden. 

Einfacher Anschluss

Um nicht die Ausgänge der Zentrale oder Booster unnötig zu belasten, kann eine gesonderte DC-Versorgung angeschlossen werden. Wenn eine möglichst einfache Verdrahtung gewünscht ist, kann auch einfach das Schienensignal als Versorgung verwendet werden.

Dazu sind die Ausgänge auch vor Überlast und Kurzschluss gesichert. Die Signale werden mit einem gemeinsamen Plus angeschlossen. Jedes LED wird mit einem eigenen Vorwiderstand am Z21 signal DECODER angeschlossen, weil die Ausgangsspannung der Versorgungsspannung entspricht.

Technische Daten

Eingangsspannung
12 - 20 V DC oder mit DCC-Schienenspannung
Ausgänge
16 Ausgänge für bis zu 4 Signale über steckbare Schraubklemmen
Ausgangsleistung pro Ausgang
400 mA
Ausgangsleistung gesamtes Modul
2 A
Kompatibel mit
DCC Basic und Extended Accessory, RailCom®
Signaladressen
1-2040
Dimensionen L x B x H
104 mm x 104 mm x 25 mm