Ks Hauptsignal (DB)

Signal-ID: 219 (Hexadezimal: 0xDB)

Mit dieser Signalkonfiguration können zum Beispiel folgende Signale betrieben werden:

  • Ks-Mehrabschnittsignal + Zs1
  • Ks-Mehrabschnittsignal + Zs7
  • Ks-Hauptsignal + Zs1
  • Ks-Hauptsignal + Zs7
  • Ks-Vorsignal

Die Kombinationssignale können die Funktion eines Hauptsignals, Vorsignals oder eines kombinierten Haupt- und Vorsignals (Mehrabschnittssignal) haben.

Der signal DECODER kann auch Zusatzsignale und Zusatzlichter wie Zs1, Zs3, Zs3v, verkürzter Bremsweg und Vorsignalwiederholer ansteuern. Außerdem kann auch je nach Signalausführung entweder Zs7 oder Sh1 dargestellt werden.

Klemmenbelegung

1 - LED Rot
Signallicht Hp0
2 - LED Grün
Signallicht Ks1
3 - LED Gelb
Signallicht Ks2
4 - LED Gelb
Zs3v Geschwindigkeitsvoranzeiger (optional)
5 - LED Weiß
Zs3 Geschwindigkeitsanzeiger (optional)
6 - LED Weiß
Zusätzlich verkürzter Bremsweg ("vBw")
7 - LED Weiß
Zs1/Vorsignalwiederholer ("Vwh")/Sh1 (optional)
8 - LED Weiß/Gelb
Sh1 (optional)/Zs7 (alternativ)

Signalbegriffe

Hp0

DCCext
0
Trigger
1R
Mode
3R

Halt

Hp0+Zs1

DCCext
69
Trigger
1R
Mode
4G

Ersatzsignal

Am Signal Hp0 oder am gestörten Lichthauptsignal ohne schriftlichen Befehl vorbeifahren.

Hp0+Zs7

DCCext
71
Trigger
1G
Mode
4G

Vorsichtsignal

Am Signal Hp 0 oder am gestörten Lichthauptsignal ohne schriftlichen Befehl vorbeifahren. Weiterfahrt auf Sicht.

Gelbe LEDs an Klemme 8, alternativ zu Sh1 (siehe Signalbegriff "Hp0+Sh1")

Hp0+Sh1

DCCext
65
Trigger
1R
Mode
3G

Fahrverbot aufgehoben (für Rangierfahrten)

Weiße LED an Klemme 8, alternativ zu Zs7 (siehe Signalbegriff "Hp0+Zs7")

Ks2+Zs3v+Zs3+vBw

DCCext
133
Trigger
-

Halt erwarten + Geschwindigkeitsvoranzeiger + Geschwindigkeitsanzeiger + verkürzter Bremsweg

Diese sehr seltene Signalkombination kann vorkommen, wenn sich zum Beispiel zwischen dem Standort und dem nächsten Hauptsignal ein alleinstehender Geschwindigkeitsanzeiger Zs3 befindet (Beispiel: Bahnhof Düren).
Das nächste Hauptsignal steht im verkürzten Bremswegabstand.

Ks2+Zs3v+Zs3

DCCext
5
Trigger
-

Halt erwarten + Geschwindigkeitsvoranzeiger + Geschwindigkeitsanzeiger

Diese seltene Signalkombination kann vorkommen, wenn sich zum Beispiel zwischen dem Standort und dem nächsten Hauptsignal ein alleinstehender Geschwindigkeitsanzeiger Zs3 befindet.

Ks2+Zs3v+vBw

DCCext
134
Trigger
-

Halt erwarten + Geschwindigkeitsvoranzeiger + verkürzter Bremsweg

Diese seltene Signalkombination kann vorkommen, wenn sich zum Beispiel zwischen dem Standort und dem nächsten Hauptsignal ein alleinstehender Geschwindigkeitsanzeiger Zs3 befindet.
Das nächste Hauptsignal steht im verkürzten Bremswegabstand.

Ks2+Zs3v

DCCext
6
Trigger
-

Halt erwarten + Geschwindigkeitsvoranzeiger

Vorbeifahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Halt erwarten.
Diese seltene Signalkombination kann vorkommen, wenn sich zum Beispiel zwischen dem Standort und dem nächsten Hauptsignal ein alleinstehender Geschwindigkeitsanzeiger Zs3 befindet.

Ks2+Zs3+vBw

DCCext
129
Trigger
1R
Mode
4R

Halt erwarten + Geschwindigkeitsanzeiger + verkürzter Bremsweg

Vorbeifahrt mit der angezeigten Geschwindigkeit, am nächsten Signal Halt erwarten.
Das nächste Hauptsignal steht im verkürzten Bremswegabstand.

Ks2+Zs3

DCCext
1
Trigger
2R
Mode
3G

Halt erwarten + Geschwindigkeitsanzeiger

Vorbeifahrt mit der angezeigten Geschwindigkeit, am nächsten Signal Halt erwarten.

Ks2+Vwh

DCCext
34
Trigger
2R
Mode
4G

Halt erwarten + Vorsignalwiederholer

Vorbeifahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Halt erwarten.
Vorsignalwiederholer: der Begriff des Hauptsignales wurde schon an einem vorhergehenden Signal signalisiert und wird hier wiederholt, zum Beispiel wegen Sichtbehinderung.

Ks2+vBw

DCCext
130
Trigger
2R
Mode
4R

Halt erwarten + verkürzter Bremsweg

Vorbeifahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Halt erwarten.
Das nächste Hauptsignal steht im verkürzten Bremswegabstand.

Ks2

DCCext
2
Trigger
2R
Mode
3R

Halt erwarten

Vorbeifahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Halt erwarten.

Ks1+Zs3v+Zs3+vBw

DCCext
136
Trigger
1G
Mode
4R

Fahrt + Geschwindigkeitsvoranzeiger + Geschwindigkeitsanzeiger + verkürzter Bremsweg

Fahrt mit der angezeigten Geschwindigkeit, am nächsten Signal Geschwindigkeitsbeschränkung erwarten.
Das nächste Hauptsignal steht im verkürzten Bremswegabstand.

Ks1+Zs3v+Zs3

DCCext
8
Trigger
2G
Mode
3G

Fahrt + Geschwindigkeitsvoranzeiger + Geschwindigkeitsanzeiger

Fahrt mit der angezeigten Geschwindigkeit, am nächsten Signal Geschwindigkeitsbeschränkung erwarten.

Ks1+Zs3v+Vwh

DCCext
41
Trigger
2G
Mode
4G

Fahrt + Geschwindigkeitsvoranzeiger + Vorsignalwiederholer

Fahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Geschwindigkeitsbeschränkung erwarten.
Vorsignalwiederholer: der Begriff des Hauptsignales wurde schon an einem vorhergehenden Signal signalisiert und wird hier wiederholt, zum Beispiel wegen Sichtbehinderung.

Ks1+Zs3v+vBw

DCCext
137
Trigger
2G
Mode
4R

Fahrt + Geschwindigkeitsvoranzeiger + verkürzter Bremsweg

Fahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Geschwindigkeitsbeschränkung erwarten.
Das nächste Hauptsignal steht im verkürzten Bremswegabstand.

Ks1+Zs3v

DCCext
9
Trigger
2G
Mode
3R

Fahrt + Geschwindigkeitsvoranzeiger

Fahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit, am nächsten Signal Geschwindigkeitsbeschränkung erwarten.

Ks1

DCCext
16
Trigger
1G
Mode
3R

Fahrt

Fahrt mit der im Fahrplan zugelassenen Geschwindigkeit.

Aus

DCCext
66
Trigger
-

Dunkelschaltung

LZB CE2 (Teilblockmodus), oder Zufahrtsicherungssignal am Beginn von Strecken, die mit ETCS Level 2 ohne Signale (L2oS) ausgerüstet sind.

Kennlicht

DCCext
67
Trigger
-

Ein Ks-Signal kann betrieblich abgeschaltet werden. Das obere weiße Kennlicht zeigt dem Triebfahrzeugführer, dass das Signal nicht gestört ist.

Mit dem üblichen DCC "Einfachen Zubehördecoder Paketformat" (DCC Basic Accessory Command) können nur 4*4=16 Signalbilder geschalten werden, siehe Spalten "Trigger" und "Mode". Theoretisch kann ein Ks-Signal im Vollausbau aber über 20 Signalbilder darstellen. Deswegen mussten hier Einschränkungen bei den seltenen Signalbildern mit der Kombination "Ks2+Zs3v" sowie betrieblichen Abschaltungen gemacht werden.

Wenn Sie den kompletten Funktionsumfang nützen und wirklich alle möglichen Signalbilder schalten möchten, dann können Sie das mit einer DCC-Zentrale machen, welche das DCC "Erweiterte Zubehördecoder Paketformat" (DCC Extended Accessory Command) beherrscht. Siehe auch Spalte DCCext. Die Werte für DCCext ergeben sich beim Ks-Signal aus folgendem System:

  • 0, 65, 69 und 71 stehen für Hp0 (rot), Hp0+Sh1, Hp0+Zs1 und Hp0+Zs7
  • 66, 67 sowie 68 stehen für "komplette Dunkelschaltung", "nur das obere Kennlicht" sowie "nur das untere Kennlicht".
  • 2, 6, 9 und 16 stehen für Ks2 (gelb), Ks2+Zs3v (gelb mit Geschwindigkeitsvoranzeiger), Ks1+Zs3v (grün blinkend mit Geschwindigkeitsvoranzeiger) und Ks1 (grünes Dauerlicht).
  • Subtrahieren Sie 1, um eine Geschwindigkeitsbegrenzung Zs3 mit einzuschalten: 1, 5, 8 und 15 stehen für Ks2+Zs3, Ks2+Zs3v+Zs3, Ks1+Zs3v+Zs3 und Ks1+Zs3.
  • Addieren Sie gegebenenfalls 32, um das untere weiße Zusatzlicht für den Vorsignalwiederholer mit einzuschalten: 2+32=34 ... "Ks2 + Vorsignalwiederholer".
  • Addieren Sie gegebenenfalls 128, um das obere weiße Zusatzlicht für den verkürzten Bremsweg mit einzuschalten: 2+128=130 ... "Ks2 + verkürzter Bremsweg".
  • Vorbildwidrige Kombinationen werden dabei nicht dargestellt!

Beispiel:
9 ... "Ks1 + Zs3v"
9 - 1 = 8 ... "Ks1 + Zs3v + Zs3"
8 + 128 = 136 ... entspricht "Ks1 + Zs3v + Zs3 + verkürzter Bremsweg", siehe auch Signalbegriff "Ks1+Zs3v+Zs3+vBw" oben. 

Nach Mode sortiert

Hp0

Trigger
1R
Mode
3R

Ks1

Trigger
1G
Mode
3R

Ks2

Trigger
2R
Mode
3R

Ks1+Zs3v

Trigger
2G
Mode
3R

Hp0+Sh1

Trigger
1R
Mode
3G

Ks1+Zs3

Trigger
1G
Mode
3G

Ks2+Zs3

Trigger
2R
Mode
3G

Ks1+Zs3v+Zs3

Trigger
2G
Mode
3G

Ks2+Zs3+vBw

Trigger
1R
Mode
4R

Ks1+Zs3v+Zs3+vBw

Trigger
1G
Mode
4R

Ks2+vBw

Trigger
2R
Mode
4R

Ks1+Zs3v+vBw

Trigger
2G
Mode
4R

Hp0+Zs1

Trigger
1R
Mode
4G

Hp0+Zs7

Trigger
1G
Mode
4G

Ks2+Vwh

Trigger
2R
Mode
4G

Ks1+Zs3v+Vwh

Trigger
2G
Mode
4G

Ks1+Zs3

DCCext
15
Trigger
1G
Mode
3G

Fahrt + Geschwindigkeitsanzeiger

Fahrt mit der angezeigten Geschwindigkeit.

Zusatzlicht

DCCext
68
Trigger
-

Nur das untere weiße Kennlicht wird eingeschaltet.